Regelklassen

Wir beginnen unseren Schultag mit der Besprechung des Stundenplans und aktueller, individueller Anliegen der Kinder. Die Kernfächer Mathematik und Deutsch bilden den Schwerpunkt der Schulwoche, Englisch-Unterricht erfolgt ab dem 2. Halbjahr des ersten Schuljahres. Doch auch auf die so genannten Nebenfächer – Sachunterricht, Religion, Kunst, Musik und Sport – legen wir großen Wert, sie kommen in keiner unserer Regelklassen zu kurz. Wo und wann immer es gemäß Themengebiet möglich ist, erarbeiten wir die Inhalte des Lehrplans in Frei- oder Gruppenarbeit – der Kreativität jedes einzelnen Kindes lassen wir bis zu den festgelegten Grenzen der Klassenregeln freien Lauf.

Bewegung und sportliche Betätigung schreiben wir groß und tragen somit Sorge dafür, dass sich die Kinder pro Woche in drei Stunden Sportunterricht (davon je nach Klasse und Halbjahr zwei Stunden Schwimmen) auspowern, ihre Energien lenken und neue Kraft für den Unterricht sammeln können.

Schulische Erziehung und Bildung nach Maria Montessori

Der Umgang zwischen den an der Montessorischule Kleve beteiligten Pädagogen, Kindern und Eltern ist geprägt durch die Achtung vor dem Kind, der Achtung der Menschen untereinander, der Achtung vor der Schöpfung und von der Einsicht in die Gleichwertigkeit und Gleichrangigkeit aller Menschen, unabhängig von ihren individuellen Eigenschaften.

Kontakt zu uns

Montessorischule der Stadt Kleve
Spyckstraße 24 · 47533 Kleve
Telefon: 0 28 21 - 234 08 · Telefax: 0 28 21 - 58 14 35
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!