Aktuelle Infos zur Schulschließung wegen Corona

03.04.2020 - Informationen für Mathebegeisterte und heutiges Mitmach-Konzert um 15 Uhr

Für die Zeit der Schulschließungen und Ausgangssperren gibt es ab kommenden Montag "Mathe im April". Die Webseite www.mathe-im-april.de ist ab sofort online, die Anmeldung für alle kostenlos. Ihr Kind kann sich unserer Schule und seiner Klasse dort zuordnen.

Vom 6. April bis zum 24. April gibt es an jedem Werktag eine Aufgabengeschichte aus der Wichtelwelt von "Mathe im Advent" zum Spielen, Experimentieren und Entdecken:

     * Wo wird Mathe im Leben angewendet?
     * Wie kann Mathe helfen Probleme zu lösen?
     * Welche Muster und Strukturen stecken dahinter?

Es gibt wieder ZWEI Kalender: für die Jahrgangsstufen 4-6 und 7-9 („Frühstarter" ab 2. Kl., „Spätstarter" bis 10. Kl.). Für die Beantwortung jeder Aufgabe hat man 2 TAGE ZEIT. Um die Wartezeit zu verkürzen, ist die erste Aufgabe vom 6. April bereits ab heute einsehbar (sie ist bis zum 7. April geöffnet).

NEU:  Heute um 15 Uhr kannst du zum Ferienstart bei einem Online-Mitmachkonzert teilnehmen. Viel Freude dabei! :)

 

02.04.2020 - Informationen zur Verkehrserziehung

Ob in diesem Schuljahr eine Radfahrprüfung in den 4. Jahrgängen unserer Schulstandorte stattfinden kann, ist zu diesem Zeitpunkt weiterhin offen. Ab sofort wird es zukünftig immer dienstags und freitags einen Verkehrserziehungs- und Informationspodcast des Verkehrskaspers geben. Dies geschieht auf Initiative der Polizei Hamburg hin mit der Bitte um Verbreitung an allen Schulen Deutschlands. Das kleine Aufnahmestudio arbeitet täglich an den Inhalten. Die Handpuppenspieler stellen in einer Art Hörspiel verschiedene Situationen dar, die dann aufbereitet werden. Hierzu werden unterschiedliche Darsteller aus der Kasperstadt oder eingeladene Gäste interviewt.

 

01.04.2020 - Herzlichen Dank an alle Eltern

Liebe Eltern, in diesen Tagen sind Sie mit Ihren Kindern auf noch vielfältigeren Wegen unterwegs. Mit der Ode an den Heimunterricht können Sie ein gesungenes Dankeschön hören.

Gleichzeitig wünscht Ihnen das Team der Montessorischule einen guten Start in die Osterferien!

 

 

30.03.2020 - Informationen zu weiteren Sportangeboten

Auf der Homepage des Schulsports NRW gibt es nun mit dem Titel "Fit durch die Krise" Bewegungsideen für zuhause. Anbei auch ein kleiner Brief der Sportlehrerin an Ihre Kinder:

 

Hallo liebe Kinder!

Da wir uns im Moment leider nicht sehen können, schicke ich Euch auf diesem Weg eine Möglichkeit, jeden Tag etwas Sport zu machen. Auch ich nutze verschiedene Online-Videos, um nicht zu einem „couch potato" zu werden und fit zu bleiben.

Das kann echt Spaß machen!!

Solange wir alle zuhause bleiben sollen, könnt ihr diese Seite mit den Bewegungsideen nutzen. Wenn ihr möchtet, könnt ihr mir gerne auch per E-Mail schreiben, was für sportliche Sachen ihr im Moment macht. Meine Mailadresse lautet: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Und jetzt wünsche ich euch viel Spaß bei den täglichen Übungsvorschlägen!!

Mit sportlichen Grüßen

F. Mönks-Rashid

 

27.03.2020 - Elternbrief der Schulministerin Yvonne Gebauer

Die Schulministerin des Landes Nordrhein-Westfalens Yvonne Gebauer hat einen Elternbrief an Sie als Eltern verfasst, auf den wir hiermit verweisen. Lesen Sie hier.

 

27.03.2020 - Aktualisierung bei den Meldezeiten der Notbetreuung

Die Meldezeiten der Notbetreuung haben sich teilweise verändert. Bitte lesen Sie bei Bedarf weiter unten die aktualisierte Meldung vom 21.03.2020. Herzlichen Dank.

 

26.03.2020 - Pressemitteilung des Kreises Kleve zur Erreichbarkeit der schulpsychologischen Beratungsstelle

Hier können Sie diese Pressemittteilung lesen.

 

25.03.2020 - Informationen zu Schulfahrten und Schulveranstaltungen an außerschulischen Lernorten bis zum Schuljahresende

Aufgrung eines Erlasses des Schulministeriums NRW vom 24.03.2020 sind alle Schulfahrten und Schulveranstaltungen an außerschulischen Lernorten unabhängig von der Dauer des derzeit ruhenden Schulbetriebs in diesem Schuljahr abzusagen. Wir bitten um Ihr Verständnis zur Gesundheit aller.

Was bedeutet es konkret: Das Sportfest am Samstag, 09. Mai, entfällt hiermit und somit auch der schulfreie Ausgleichstag am Freitag vor Pfingsten. Demnach wäre am Freitag, 29. Mai 2020, dann Unterricht nach Plan. Klassenausflüge wie zum Beispiel zum Fingerhutshof oder anderen Orten sind mit diesem Erlass auch bis zum Schuljahresende abzusagen. Die Jahresübersichten mit den Terminen unserer Schule - beider Standorte - wird auf der Homepage diesbezüglich angepasst.

Ihr Team der Montessorischule

 

25.03.2020 - Kinderradio des NDR mit Vorlesestunde von Kinderbuchautoren im Livestream

Das Radio ist als Medium sicher auch eine Möglichkeit. Der NDR hat mit Mikado ein Kinderradio mit unterschiedlichen Programm.

Wochentags um 16 Uhr kann man auch im Livestream eine Vorlesestunde einer Kinderbuchautorin sehen und hören.

 

24.03.2020 - Informationen zum Fach Englisch

Die Drittklässler an beiden Standorten haben zuletzt zum Thema "My Home" gearbeitet. Ihr Kind kann zu diesem Thema folgende Übung zuhause durchführen, auch die Klasse 4 kann dieses Thema auf diesem Weg nochmal wiederholen.

Die Übung "Walk and talk" ist allen Dritt- und Viertklässlern als mündliche Übung mit Veranschaulichungsmaterial aus dem Englischunterricht bekannt, mit den verschriftlichten Gesprächsdialogen können Sie die Dialoge auch zuhause führen. Allen Erst- und Zweitklässlern sind erste Fragen aus diesen Dialogen geläufig. Versuchen Sie, auf welche Fragen Ihnen Ihr Kind auf Englisch antwortet oder lassen Sie Ihr Kind Fragen an Sie stellen.

Darüber hinaus können wir auf Planet Schule (Schulfernsehen multimedial vom SWR und WDR) verweisen. Einzelne Videosequenzen sind den höheren Jahrgängen aus dem Englischunterricht bereits bekannt. Ihr Kind kann von zuhause aus auch das Lernspiel Wizadora nutzen.

 

24.03.2020 - Informationen zur Fenster-Ausstellung am B.C. Koekkoek-Haus

Die Schulen und die Museen in Deutschland sind geschlossen, aber auf die Fenster-Ausstellung am B.C. Koekkoek-Haus verweisen wir als künstlerisches Projekt während der Schulschließungen gerne. Vielleicht haben Ihre Kinder Freude daran, an diesem Projekt teilzunehmen. Im Brief vom Haus Koekkoek ist der Arbeitsauftrag erklärt, das Bild der Fassade zeigt, wie viele Fenster gestaltbar wären. Wir wünschenIhren Kindern viel Freude beim Kreativ sein!

 

 

21.03.2020 - Informationen zur erweiterten Notbetreuung (aktualisiert am 27.03.2020 bei den Meldezeiten)

Liebe Eltern,

die Landesregierung hat mit Wirkung zum 23.03.2020 die Regelungen für die Notbetreuung erneut überarbeitet.

Nach wie vor können nur Eltern, die in Schlüsselpositionen tätig sind, die Notbetreuung in Anspruch nehmen.

Jedoch:

„Einen Anspruch auf Notbetreuung haben alle Beschäftigten unabhängig von der Beschäftigung des Partners oder der Partnerin, die in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind, dort unabkömmlich sind und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können.

Wo ein Ganztagsangebot besteht, ist ab sofort auch eine Betreuung aller Schülerinnen und Schüler bis in den Nachmittag sichergestellt. Dies gilt unabhängig davon, ob das jeweilige Kind einen Ganztagsplatz hat.

Ebenfalls ab dem 23. März 2020 bis einschließlich 19. April 2020 wird der zeitliche Umfang der Notbetreuung ausgeweitet. Ab dann steht die Notbetreuung bei Bedarf an allen Tagen der Woche, also auch samstags und sonntags, und in den Osterferien grundsätzlich mit Ausnahme von Karfreitag bis Ostermontag zur Verfügung.

In den Schulen wird die erweiterte Notbetreuung durch Lehrkräfte des Landes und Personal des Trägers der Ganztagsbetreuung im Rahmen der tarifrechtlichen Bestimmungen geleistet.“

Also, um es nochmal zusammenzufassen: Jeder Erziehungsberechtigte, der in kritischen Infrastrukturen tätig ist, kann - unabhängig von der beruflichen Tätigkeit des Partners - die Notbetreuung bis 16 Uhr in Anspruch nehmen, auch am Samstag, Sonntag und in den Ferien.

Die Betreuung wird gemeinschaftlich von den Lehrern und den OGS Mitarbeitern organisiert.

Wichtig ist,

  • dass Sie, wenn möglich eine Betreuung im häuslichen Umfeld organisieren, da hier die Ansteckungsgefahr am geringsten
  • Das heißt auch: Wenn Sie die Notbetreuung durch die Schulleitung (mind. einen Tag VOR des Bedarfs) bewilligt haben, nutzen Sie die Notbetreuung bitte nur nach dem jeweiligen Bedarf und schicken Sie Ihr Kind nur in die Notbetreuung am nächsten Tag, wenn Sie es häuslich nicht organisieren können).
  • dass Sie Ihren Bedarf, falls sich durch die Neuregelung bei Ihnen Änderungen ergeben, möglichst schnell an die Mailadresse der Schule zurückmelden (falls Sie bereits einen Antrag eingereicht haben, müssen Sie das nicht erneut machen).
  • dass Sie uns bei Betreuungsbedarf von montags bis freitags mindestens 1 Tag vorher (bis 12 Uhr) über den Betreuungsbedarf informieren.
  • dass Sie uns, bei Betreuungsbedarf am Wochenende jeweils bis freitags, 12.00 Uhr über den Betreuungsbedarf informieren (von der Notbetreuung ausgeschlossen sind nur die Tage von Karfreitag bis einschließlich Ostermontag).

Nutzen Sie für den Kommunikationsweg die Mailadresse der Schule: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Ziel dieser Maßnahme der Landesregierung ist, dass niemand in sogenannten Schlüsselpositionen ausfallen muss, weil er seine Kinder betreuen muss. Dies ist in unser aller Interesse. Nehmen Sie diese Notbetreuung bitte nur in Anspruch, wenn andere Lösungen ausgeschlossen sind. So tragen alle dazu bei, die sozialen Kontakte möglichst zu reduzieren. 

Ihr Team der Montessorischule

 

 

21.03.2020 - Deutsch-Aufgabe für die Viertklässler des Standortes Kellen

Liebe Viertklässler, diese Aufgabe kannst du in der Zeit der aktuellen Schulschließung auch von zuhause bearbeiten. Viel Erfolg dabei und wir Klassenlehrer freuen uns auf eure Geschichten.

 

20.03.2020 - Information zu einer täglichen Sportstunde

Mit "ALBAs tägliche Sportstunde" bringt ALBA BERLIN ab sofort Bewegung, Spaß und Bildung in diesen für alle ungewohnten Alltag. Jeden Tag gibt es eine digitale Schulstunde Sport, Fitness und Wissenswertes für alle Kinder und Jugendlichen – zum Ansehen und Mitmachen in den eigenen vier Wänden. Von Montag bis Freitag sendet ALBA auf seinem Youtube-Kanal ein Sport-Programm für Kinder und Jugendliche im Kita- (9 Uhr), Grundschul- (10 Uhr) und Oberschul-Alter (11 Uhr).

 

19.03.2020 - Informationen zur Notbetreuung während der Schulschließung

Die Notbetreuung der Montessorischule der Stadt Kleve findet standortbezogen statt. Die Kinder, deren Eltern eine Notbetreuung schriftlich beantragt haben und dies der Schulleitung vorliegt, dürfen das jeweilige Schulgebäude betreten (sie werden morgens vor der Türe abgeholt). Alle weiteren Informationen zu den Abläufen der Notbetreuung und den Kommunikationswegen entnehmen die betreffenden Eltern bitte den diesbezüglichen Elternbriefen, die wir Ihnen zukommen lassen.

 

18.03.2020 - Informationen in verschiedenen Sprachen

Auf der Homepage des Integrationsbeauftragten der Bundesregierung können Sie zum Thema Coronavirus in verschiedenen Sprachen Ansprachen, Informationstexte und Merkblätter lesen.

 

17.03.2020 - Informationen aus der OGS zu den Osterferien

Nach dem Erlass des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales sind alle Schulen bis zum 19.04.2020 geschlossen. Aus diesem Grund fällt auch die Betreuung in den Osterferien vom 06.04.2020 bis zum 09.04.2020 aus. Lediglich die Kinder der Notbetreuung werden auch in der Ferienzeit betreut (Eltern, deren Kinder in der Notbetreuung sind, müssen darüber Rückmeldung bis zum 01.02.2020 an die OGS UND die Schule geben). Bei Rückfragen dazu melden Sie sich bitte bei der AWO bei Frau Zimmer (02821 – 73647-20).

 

17.03.2020 - Informationen zum Bus

Ab Mittwoch, 18.03. wechselt die NIAG zum Ferienfahrplan. Dies bedeutet, dass der Bus zwischen Haltestelle Ludwig-Jahnstraße und Schulzentrum KAG nicht mehr fährt.

 

17.03.2020 - Informationen der Stadt Kleve

Folgende Allgemeinverfügung der Stadt Kleve zur Eindämmung des Corona-Virus hat uns die Stadt heute gesendet und können sie hier nachlesen.

 

 

16.03.2020 - Informationen für den Standort Griethausen

In Griethausen dürfen die Eltern am morgigen Dienstag (17.03.2020) zwischen 8:30 Uhr und 10:30 Uhr die Schulmaterialien Ihres Kindes/ Ihrer Kinder abholen. Bitte nutzen Sie dabei auch nach Absprache Mitbring-Dienste für Nachbarn und Freunde. Die Schulmaterialien der Kinder liegen auf einem Stapel an dem jeweiligen Sitzplatz zum zügigen Mitnehmen bereit. Wenn Sie das Schulgebäude betreten, tragen sie sich an der jeweiligen Außentür (von außen befestigt) auf eine Liste mit ihrem Namen ein, falls Rückverfolgungen nötig sein sollten.

 

 

16.03.2020 - Informationen für den Standort Kellen

Bitte entnehmen Sie dem Elternbrief die Informationen für die Zeit bis zu den Osterferien.

Falls Freiarbeitspläne in den Logbüchern nicht zu finden sind, können sie den Plan des entsprechenden Jahrgangs hier abrufen:   FA-Plan 1. Jahrgang;   FA-Plan 2. Jahrgang;    FA-Plan 3. Jahrgang     und   FA-Plan 4. Jahrgang.

Der 3. Jahrgang hat im Rahmen der Freiarbeit die erste Übung im Bereich "Zuhören" bereits durchgeführt. In den folgenden Wochen kann Ihr Kind weitere Übungen zum Thema Zuhören machen. Dafür muss Ihr Kind zunächst die Hör-Geschichte hören, bevor es dann die Fragen im dazugehörigen Arbeitsheft beantworten kann:   Hörgeschichte zu Aufgabe 2;    Hörgeschichte zu Aufgabe 3     und    Hörgeschichte zu Aufgabe 4    (Die Hörgeschichten folgen auf anderem Weg als über die Homepage).

Wir wünschen Ihren Kindern viel Freude beim Lernen von heimischen Arbeitsplatz aus!

 

13.03.2020 - Informationen zur Schulschließung

Liebe Eltern,

ab Montag, 16.03. sind alle Schulen in NRW geschlossen, so auch unsere. Am Montag und Dienstag können Sie Ihre Kinder noch in der Schule bis zum Ende der vierten Stunde betreuen lassen, wenn Sie keine andere Möglichkeit finden. Es handelt sich hierbei um eine Notbetreuung. 8-1 Betreuung und OGS finden am Montag und Dienstag ebenfalls als Notbetreuung statt.

Wir bitten Sie als Eltern uns bis Sonntag, 15.03.20, 18.00 Uhr per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) eine Mitteilung zu schicken, falls Ihr Kind am Montag und/oder Dienstag zur Schule kommt. 

Ab Mittwoch, 18.03. gibt es nur für folgende Kinder eine Notbetreuung:

"Beide Eltern oder ein alleinerziehender Elternteil arbeitet in einem Bereich, der für die Aufrechterhaltung der wichtigen Infrastrukturen notwendig ist und diese Eltern keine Alternativ-Betreuung ihrer Kinder organisieren können. Zu den Arbeitsbereichen gehört beispielsweise die Infrastruktur des Gesundheitsbereiches (u.a. Kliniken, Pflege, Unternehmen für Medizinprodukte), Versorgung (Energie, Wasser, Lebensmittel, Arznei). Justiz, Polizei, Feuerwehr, Erzieherinnen/er, Lehrerinnen/er."

Genauere Informationen des Schulträgers, wo eine solche Betreuung ab dem 18.03.2020 stattfinden wird und wer diese durchführt, erwarten wir in den kommenden Tagen.

Wir informieren Sie über alle weiteren Maßnahmen jeweils zeitnah!

Bleiben Sie gesund!

Alexandra Ziegler, Rektorin

 

 

Schulische Erziehung und Bildung nach Maria Montessori

Der Umgang zwischen den an der Montessorischule Kleve beteiligten Pädagogen, Kindern und Eltern ist geprägt durch die Achtung vor dem Kind, der Achtung der Menschen untereinander, der Achtung vor der Schöpfung und von der Einsicht in die Gleichwertigkeit und Gleichrangigkeit aller Menschen, unabhängig von ihren individuellen Eigenschaften.

Kontakt zu uns

Montessorischule der Stadt Kleve
Köstersweg 41 · 47533 Kleve
Telefon: 0 28 21 - 234 08 · Telefax: 0 28 21 - 58 14 35
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Sekretariat der Schule befindet sich am Standort Kellen, Köstersweg 41.

Sekretariatszeiten sind montags von 08.00 Uhr - 12.45 Uhr und mittwochs bis freitags von 08.00 Uhr - 12.45 Uhr.