Einblick in unsere Arbeit

03. Juli 2019 - Abschiedsfeier am Fingerhutshof

FingerhutshofAm Mittwoch, den 3. Juli 2019, haben wir uns um 10 Uhr am Kirmesplatz getroffen und sind dann zum Fingerhutshof gefahren. Die Jungs haben Fußball gespielt. Dann hat die Tanz AG was vorgeführt. Danach haben wir Hotdogs gegessen und Wasser getrunken.  Etwas später haben die anderen Klassen was vorgeführt und danach sind alle außer die Viertis wieder nach Hause gefahren. Die Viertis haben noch ihren Abschied mit ihren Eltern gefeiert.

 

 

19. Juni 2019 - Bundesjugendspiele

Buju2019nAm Mittwoch um 8.00 Uhr sind wir zum Sportplatz von Griethausen gelaufen. Wir haben mit den Bundesjugendspielen angefangen. Alle haben mit unterschiedlichen Sachen angefangen. Unsere Gruppe hat mit Weitsprung angefangen. Als nächstes ging es zum Sprint. Wir mussten 50 Meter rennen. Dann sind wir zum Weitwurf gegangen. Man konnte bis zu 50 Meter weit werfen. Allen hat es sehr viel Spaß gemacht. Schließlich ging es los mit dem Sponsorenlauf. Alle sind viele Runden gerannt. Eine Runde war ungefähr 450 Meter lang. Wir freuen uns sehr, dass wir so viel gespendet haben, für eine Schule in Afghanistan. Uns hat es sehr viel Spaß gemacht und es war sehr toll. Das waren die besten Bundesjugendspiele!

 

 

 

im Juni 2019 - Der Ernährungsführerschein

ErnährungAls erstes haben wir die Ernährungspyramide besprochen. Der Sport ist genauso wichtig wie die Ernährung. Wir haben jede Stunde ein Gericht zubereitet. Und zwar diese Gerichte:  Brotgesichter, Knabbergemüse mit Schnittlauchquark, Nudelsalat und Schlemmerquark. Alles war ziemlich lecker.

P.S. Wir hatten viel Spaß!

 

 

 

 

 

 

17. Juni 2019 - Radfahrprüfung

Fahrradprüfung.jpgWir Viertklässer in Kellen hatten unsere Radfahrprüfung. Am Morgen waren wir alle sehr aufgeregt. Es war sehr spannend alleine die Strecke abzufahren. Herr Look hat vorher mit uns die Strecke geübt.

 

 

 

 

 

14. Juni 2019 - Zebras for future            

Fridays for future2

Ein paar Zebrakinder waren bei der Fridays for future Demo dabei! Wir sind vom Start bis zur Stadthalle durch die Stadt gelaufen und haben dabei laut gerufen, damit uns die Menschen beachten.

 

 

 

 

 

05.-07. Juni 2019 - Schulfahrt

WolfsbergWir aus Kellen waren auf dem Wolfsberg! Dort haben wir alle zusammen drei tolle Tage verbracht. Wir haben viel gespielt, aber auch Feuer gemacht, geklettert und Hütten gebaut. Hoffentlich fahren wir bald wieder auf Schulfahrt!!!

 

 

 

 

07. Juni 2019 - Ausflug

Eisenbahnbrcke22Im Sachunterricht forschen wir gerade in Griethausen zum Thema "Bauen und Konstruieren". So sind wir Dritt- und Viertklässler der Tiger- und Pinguinklasse zum Rheindeich in Griethausen gelaufen. Die Emmericher Rheinbrücke haben wir aus der Entfernung betrachtet. Zur alten Eisenbahnbrücke konnten wir nah herangehen. Wir haben uns die Bauweise genauer angesehen, die Brücke gezeichnet und die Infotafel gelesen. Es war ein toller, kleiner Ausflug bei sonnigem Wetter.

Unterkategorien

Konzepte unserer Arbeit

pädagogisches Konzept

Erziehungskonzept

Übergangskonzept

 

Schulische Erziehung und Bildung nach Maria Montessori

Der Umgang zwischen den an der Montessorischule Kleve beteiligten Pädagogen, Kindern und Eltern ist geprägt durch die Achtung vor dem Kind, der Achtung der Menschen untereinander, der Achtung vor der Schöpfung und von der Einsicht in die Gleichwertigkeit und Gleichrangigkeit aller Menschen, unabhängig von ihren individuellen Eigenschaften.

Kontakt zu uns

Montessorischule der Stadt Kleve
Köstersweg 41 · 47533 Kleve
Telefon: 0 28 21 - 234 08 · Telefax: 0 28 21 - 58 14 35
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Sekretariat der Schule befindet sich am Standort Kellen, Köstersweg 41.

Sekretariatszeiten sind montags von 08.00 Uhr - 12.45 Uhr und mittwochs bis freitags von 08.00 Uhr - 12.45 Uhr.