OGS

Herzlich Willkommen im OGS der Montessorischule Kleve

Kleve, 08.01.2020

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

auch im neuen Jahr lässt die Pandemie nicht locker. Wie es in den nächsten Wochen im Lockdown weiter geht entnehmen Sie bitte dem Schulbrief auf der Homepage. Wichtig ist: Wir betreuen auch weiterhin den Nachmittag für die Kinder, die in den Notgruppen angemeldet sind, insofern sie einen OGS- oder „8 bis 1“-Platz haben.

Wenn Sie Ihr Kind bei den Notgruppen angemeldet haben und Sie haben einen Platz bei uns, ist Ihr Kind automatisch für den Nachmittag gemeldet. Wir bitten nur um Rückmeldung, falls wir nicht mit Ihrem Kind rechnen sollen.

Auch sind im Zuge der neuen Verordnung die Schulkantine in Kellen und die Schulküche in Griethausen geschlossen! Bitte packen Sie ihrem Kind mehr Essen ein.

Bei Fragen schicken Sie uns eine Mail oder rufen sie an! Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der OGS-Montessorischule Kleve 

 

Kleve, 12.12.2020

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

auch wenn Ihnen ab Montag dem 14.12.2020 freigestellt ist Ihr Kind zur Schule zu schicken, möchten wir  Sie daran erinnern, dass Sie uns ebenfalls informieren, damit wir das Essen dementsprechend abbestellen können!

MfG

Ihr OGS-Team

 

Kleve, 25.10.2020

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

Kleve ist jetzt Corona-Risikogebiet! Wir werden zum Schutz ihrer Kinde und unserer Mitarbeiter
wieder eine Maskenpflicht in der OGS einführen. Das heißt, dass auch in den festen Gruppen wieder
die Masken getragen werden müssen. Es gelten wieder die Regel wie nach den Sommerferien!

Leider hat Corona auch einige Lücken in unser Team geschlagen und damit wir die Betreuung Ihrer
Kinder gewährleisten können, werden wir in der Woche vom 26.10 bis zum 30.10. keine
Hausaufgabenbetreuung anbieten können. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Wir werden Sie über das weitere Vorgehen zeitnah informieren!

Mit Freundlichen
Ihr Team der OGS- Montessorischule Kleve                                                                                                                                                                                                                                 

 

Kleve, 04.10.2020

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,
Die neue Corona-Schutzverordnung ist seit dem 01.10.2020 raus. Nach der neuen Verordnung ist das
tragen der Masken im festen Gruppenverbandnicht mehr verpflichtend. Auf dem Schulhof sowie
auf den Fluren müssen die Kinder weiterhin Masken tragen, da ein Treffen mit anderen Schülern,
Eltern, Lehrern und Kindern anderer Gruppen nicht ausgeschlossen ist.
Alle anderen vorherigen Maßnahmen werden wie gewohnt fortgeführt!
Wir bitten sie trotzdem: Geben Sie ihrem Kind ausreichend Masken mit! Das Personal der OGS wird
weiterhin Masken tragen und die Kinder sind angehalten bei Angeboten der Betreuer (und sei es nur
eine Runde „Mensch ärgere dich nicht“) die Maske aufzuziehen, damit auch wir Betreuer geschützt
sind!
Des Weiteren wünschen wir Ihnen, schöne und erholsame Herbstferien und das wir uns alle, gesund
und munter nach den Ferien wieder sehen!
Ihr Team der OGS-Montessorischule Kleve                                                                                                                                                                                    

 

 

                                                                                                                                                                                         Kleve, den 15.09.2020

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

Corona erschwert uns allen den Alltag und viele Dinge die früher zwischen Tür und Angel in kurzen Gesprächen geklärt waren brauchen nun viel länger. Uns ist zum Beispiel aufgefallen, dass unsere Website auf einem sehr überholten Stand ist , wir versuchen dies schnellst möglich zu beheben, bitten aber um Verständnis, dass dies einige Zeit dauern wird.

Weiterhin gestaltet sich die Betreuung an beiden Standorten folgender Maßen:

Kellen:

Die Kinder sind immer noch auf zwei Gruppen aufgeteilt. Wir richten die Gruppen immer weiter darauf ein, dass dies eine permanente Lösung wird. Im Gebäude und auf dem Schulhof behalten wir die Maskenpflicht bei.  Hausaufgaben und Mittagessen werden wieder wie gewohnt durchgeführt.

Griethausen:

Das neue und auch sehr junge Team in Griethausen spielt sich immer besser ein. Auch hier sind die Kinder bis 13:15 auf zwei Gruppen aufgeteilt und ebenfalls halten wir uns an die Maskenpflicht im Gebäude und auf dem Schulhof. Hausaufgaben und Mittagessen werden auch hier wieder wie gewohnt durchgeführt.

An beiden Standorten sind sogenannte „Flexible Lernzeiten“ eingeführt worden.  In diesen Lernzeiten arbeiten die Lehrer mit wechselnden  Kindern an verschiedenen Aufgaben. Es handelt sich hierbei nicht um Hausaufgaben, diese werden wie gewohnt in der Betreuung gemacht. Für Rückfragen dazu melden Sie sich per Telefon oder Mail an uns.

Ich möchte Sie nochmals bitten, dass sie das Essen rechtzeitig abmelden und auch für den Folgetag oder die ganze Woche wenn Ihr Kind krank sein sollte oder aus anderen Gründen die OGS nicht besucht, oder früher verlässt.  In diesen Fällen gilt ihr Kind sonst als unentschuldigt und das Essen muss dann bezahlt werden!

Auch bitte ich Sie uns telefonisch oder schriftlich darüber zu informieren, sollte Ihr Kind mit einem anderen Kind oder einer anderen Familie mit nach Hause gehen, vor allem wenn sich dadurch etwas an den normalen Abholzeiten ändert, die Sie uns mit der Anmeldung mitgeteilt haben.  Wir behalten uns vor  Kinder  nicht mitzugeben, wenn wir keine Information haben!  Es geht hierbei vor allem um die Sicherheit Ihres Kindes!

Ich möchte darauf hinweisen, dass Sie das Schulgebäude bitte nicht betreten, das Schulgelände bitte, soweit möglich, auch nicht! Die Kinder halten sich größtenteils vorbildlich an die Maskenpflicht, leider aber einige Eltern nicht, die dann bei der Abholung ihrer Kinder ohne Maske mitten zwischen den anderen Kindern stehen. Bitte rufen Sie uns an, auch wenn Sie vielleicht zwei-, dreimal anrufen müssen! Wir schicken ihr Kind oder bringen es zu ihnen. 

Wir werden dieses Jahr keinen klassischen Elternabend machen, aber noch einen Termin für die neuen Eltern an beiden Standorten anbieten. Sollten sie ein Gesprächstermin brauchen melden Sie sich bitte per Mail oder Telefon, wir werden bestimmt eine Möglichkeit finden. 

Wir bedanken uns für die bisherige und zukünftige Zusammenarbeit!

Ihr Team der OGS-Montessorischule Kleve

Nach Unterrichtsschluss kommen die SuS in die OGS.

Die OGS der Montessorischule am Standort Griethausen ist ab 11:30 Uhr unter der Telefonnummer 02821-995815 zu erreichen.

Die OGS der Montessorischule am Standort Kellen ist ab 12 Uhr unter der Telefonnummer 0157-85555773 zu erreichen.

Ansprechpartner ist Frau Zimmer (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Bezüglich Essenabmeldungen gilt für beide Standorte:

Wenn Sie Ihr Kind kurzfristig vom Mittagessen abmelden möchten, schreiben Sie bitte bis 9 Uhr morgens eine SMS mit dem Namen Ihres Kindes und dem Datum des Abmeldetages an die Handynummer 0176/52654378.

Die SMS muss bis 9 Uhr eingegangen und mit dem Namen Ihres Kindes eindeutig zuzuordnen sein.

Schulische Erziehung und Bildung nach Maria Montessori

Der Umgang zwischen den an der Montessorischule Kleve beteiligten Pädagogen, Kindern und Eltern ist geprägt durch die Achtung vor dem Kind, der Achtung der Menschen untereinander, der Achtung vor der Schöpfung und von der Einsicht in die Gleichwertigkeit und Gleichrangigkeit aller Menschen, unabhängig von ihren individuellen Eigenschaften.

Kontakt zu uns

Montessorischule der Stadt Kleve
Köstersweg 41 · 47533 Kleve
Telefon: 0 28 21 - 234 08 · Telefax: 0 28 21 - 58 14 35
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Sekretariat der Schule befindet sich am Standort Kellen, Köstersweg 41.

Sekretariatszeiten sind montags von 08.00 Uhr - 12.45 Uhr und mittwochs bis freitags von 08.00 Uhr - 12.45 Uhr.